Logo - Renate Blaschka, Gesundheitspraxis München
Person: Renate Blaschka, Heilpraktikerin in München Schwabing

Gesundheitspraxis

Siegesstr. 20

80802 München

(Münchner Freiheit)

 

Terminvereinbarung:

089 / 36 33 73

 

praxis@renate-blaschka.de

Ausbildung: Familienaufstellung

 

 

Die eigene Mitte finden / Richtig gut aufgestellt!

Grundausbildung in Systemischen Aufstellungen:

 

Allgemein zur Grundausbildung:

Die systemische Arbeit liebe und schätze ich seit über 20 Jahren und sie beinhaltet viele hilfreiche Vorgehensweisen in unzähligen Lebensbereichen. Der systemische Blick aufs Ganze, das Entdecken des eigenen Gestaltungsspielfeldes im Leben und das Erspüren von Handlungsalternativen faszinieren mich und bereichern mein Leben. Es ist mir eine Freude und ein Herzensanliegen,   erlernten Einsichten, Erkenntnisse und „Aha-Erlebnisse“ in Ausbildungen an Interessierte weiterzugeben.

 

Weltweit brechen alte, nicht funktionierende Strukturen zusammen, Neues darf entstehen. Jeder Mensch befindet sich, ob bewusst oder unbewusst, in einem Anpassungs- oder Wandlungsprozess.

Nun darf im Inneren, im Persönlichen geklärt werden, welche alten belastenden Muster nun wirklich zu beenden sind. Eigene Potenziale und Fähigkeiten wollen erkannt und gelebt werden. Die eigene Feinfühligkeit und Wahrnehmung darf sich erweitern und verfeinern. Dies ist jetzt in immer schnelleren Geschwindigkeit möglich, vorausgesetzt du entscheidest dich dazu. Im Moment sein, die eigene Macht anerkennen und ins Herz nehmen, den eigenen Wert erkennen, mit weitem Herzen Entscheidungen treffen, für sich Verantwortung übernehmen. Du bist dein eigener Schöpfer, und der neue Zeitgeist unterstützt dies!

 

Die Schwerpunkte der Ausbildung sind, theoretische und praktische Grundlagen der sys- temischen Arbeit. Zusätzlich zum Erlernten kann es zu einer Wandlung deiner inneren Wahrnehmung und deiner Selbstwahrnehmung kommen und dadurch ändert sich die Resonanz und damit, was du im Leben anziehst. Die Ausbildung eignet sich zusätzlich als eigener Wachstums- und Transformationsprozess. Einzelne Inhalte die in verschieden Modulen zusätzlich einfließen und besprochen werden:

 

  • Verstrickungen von Familienmuster
  • phänomenologische Haltung in der Familienaufstellung
  • Ordnungen und Grunddynamiken im Familiensystem
  • Unterbrochene Hinbewegungen
  • Identifizierung mit Ausgeklammerten
  • Organisationsaufstellungen und Paardynamiken
  • Kinder und Schule, Alkoholsucht, Schulverweigerung
  • Das gute, das schlechte und das kollektive Gewissen
  • Vertreibung und Enteignung
  • Abtreibungen und Abgänge, lieber ich als du
  • Seelenbewegungen

 

Die Ausbildung in Systemaufstellung findet in 7 Modulen statt.

 

 

Termine der Ausbildungsmodule:

- 2018 -

26./27.10.2018

 30.11./01.12.2018

- 2019 -

11./12.01.2019

 01.03./02.03.2019

05./06.04.2019

 24.05./25.05.2019

19./20.07.2019

 

Zeiten der Ausbildungsmodelle:

Freitag von 13.30 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Arbeitszeiten habe ich bewusst ohne Mittagspause gelegt, damit wir die Zeit intensiv nutzen können. Wir werden zwischendurch immer wieder kleinere Pausen machen. Einzelne Inhalte können je nach Interesse und Wünschen der Gruppenteilnehmer speziell bearbeitet und vertieft werden.

 

Hospitanz während der Ausbildungsmodule:

Zusätzlich zur Ausbildung (in dem Zeitraum vom 26.10.2018 bis 20.07.2019) ist eine Teilnahme an 3 meiner Aufstellungsseminaren (ohne Aufstellung) nötig und einmal bei einem Aufstellungskollegen/in.

 

 

Inhalte der Module:

1. Modul:

Die Absichtslosigkeit. Das "absichtslose therapeutische Gespräch" vor jeder Aufstellung mit dem Klienten führt in die Klarheit oder in den "Dschungel". Deine innere "Haltung" während einer Aufstellung ist das "Zentrale". Du begegnest dem "therapeutischen leeren Raum", übst das annehmen, aushalten und ruhen in der Stille vor jeder Aufstellung. Du lernst Basisübungen, Rituale und heilende Felder kreieren. Wir arbeiten intensiv mit dem eigenen Körper, mit den „Räumen“, mit Anbindung und Erdung. Dies ist ein zentrales Juwel um Aufstellungsarbeit ausführen zu können.

 

2. Modul:

Das Mutter-Thema in der Aufstellung, ihre Bedeutung und die Auswirkungen auf das Leben und auf die Liebe.

 

3. Modul:

Das Vater-Thema in der Aufstellung , seine Bedeutung und die Auswirkungen auf das Leben und die Liebe.

 

4. Modul:

Das „Zwillings-Thema“ und die Liebe. Die Bedeutung in der systemischen Arbeit und die Auswirkungen auf das Leben.

 

5. Modul:

Das Thema Liebe/Partnerschaft und Gesundheit/Symptom in der Aufstellung, ihre Bedeutung und die Auswirkungen auf das Leben.

 

6. Modul:

Das Thema Beruf/Berufung/Selbständigkeit in der Aufstellung, ihre Bedeutung und die Auswirkungen auf das Leben.

 

7. Modul:

Zusammenfassung aller Module. Wiederholen. Schriftliche Prüfung und eine eigene Aufstellung leiten. Zum letzten Modul (Samstag)bringt jeder Teilnehmer/in einen Klienten mit.

Abschluss mit Zertifikat.

 

Kursintention:

Wir arbeiten ganzheitlich, mit unseren Sinnen unserem Körper unserer Sprache und unserem Herzen und lassen uns von "Größerem" innerlich führen und lernen unserer Seele zu vertrauen. Mit unserem tiefst möglichen Verständnis begegnen wir uns selbst und dem Patienten, es gibt nichts zu beurteilen oder zu werten. Durch die Übungen und das gegenseitige Begleiten entsteht für jeden Einzelnen zusätzlich ein Wachstums- und Transformationsprozess.

 

Essenz meiner Arbeit:

Dankbarkeit, Mitgefühl, Achtsamkeit, Klarheit, Einfachheit, Empathie und Liebe.

Kreieren von Kraftfeldern und Finden seines eigenen Platzes im Leben.

 

Kosten der Grundausbildung:

Die Grundausbildung kann nicht einzeln gebucht werden. Kosten der Grundausbildung (7 Module mit Prüfung und Zertifikat) komplett 2379.- EUR. Zahlbar in 3 Raten von je 793.- EUR. Mit Einzahlung von 793.- EUR bis zum 1.10.2018 ist der Ausbildungsplatz gesichert. Die 2. Rate ist zahlbar bis zum

31.01.2019, die dritte Rate ist zahlbar bis zum 31.05.2019. Stornogebühren sind 80% von der Ausbildung, außer ein Ersatzteilnehmer wird gefunden.

Es wird in einer kleinen Gruppe gearbeitet.

 

Haftungsausschluss:

Jede(r) Teilnehmer(in) ist für sich selbst verantwortlich.

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit hafte ich nicht.

Mit der Anmeldung gilt diese Bedingung als angenommen.

 

Bewertungen zur Ausbildung:

"Durch die Grundausbildung in Systemischer Aufstellung hatte ich die Gelegenheit sehr viel über mich Selbst und tiefere Zusammenhänge zu meiner Beziehung zu meinen Exmann und unseren Kindern lernen und erfahren. Meine Sichtweise veränderte sich durch diese Ausbildung und ich konnte endlich Frieden mit meiner Mutter und meinem Vater finden, was zu einer großen Erleichterung in meinem Leben führte. Dadurch hat sich mein Leben neu geordnet und fühlt sich sehr viel leichter an. Über die neue Beziehung zu meinem Exmann freue ich mich sehr und unsere Kinder sind sehr erleichtert und glücklich darüber. Des Weiteren war ich mein bisheriges Leben immer auf der Suche, ich vermisste etwas, fühlte mich stellenweise einsam und allein, obwohl es dafür überhaupt keinen sichtbaren Grund gab. Den Grund erfuhr ich durch eine Aufstellung in der Ausbildung. Seit diesem Zeitpunkt fühle ich eine weitere große Erleichterung, für die ich unglaublich dankbar bin. Nun habe ich das Suchen einstellen können. Durch das Wissen, das mir in der Ausbildung vermittelt wurde, sowie die vielen Übungen, konnte ich verstehen warum es so in meinem Leben ist, wie es ist. Ich hatte das große Glück vieles jetzt anders zu sehen und zu verstehen und dadurch viel mehr Leichtigkeit, Freude und Liebe zu mir selbst in mein Leben zu integrieren. Nicht nur ich habe davon profitiert, auch meine Familie und mein Umfeld! Renate Blaschka ist eine wunderbare Aufstellerin und Lehrerin, die ich sehr schätze, da sie mir viel mit auf den Weg gegeben hat und auch immer wieder gibt. Im Unterricht spürt man ihren großen Erfahrungsschatz und ihre Liebe zu der Arbeit. Ich bin sehr dankbar, dass ich so viel über mich erfahren durfte und sich so vieles verändert hat. Diese Ausbildung ist ein großes Geschenk für mich!"

- Anne, Therapeutin

"Renate, ich empfehle dich sehr positiv als Aufstellerin und schätze dich sehr  und empfehle dich uneingeschränkt weiter."

 - Uta, selbständige Zahntechnikerin

"Ich hatte bereits vorher bei einigen Familien-Aufstellungen bei Renate Blaschka mitmachen dürfen und sie dabei als kompetente, einfühlsame Aufstellerin mit langjähriger Erfahrung kennengelernt. Die Basis-Ausbildung bietet eine gute Gelegenheit, sich mit der Methodik der Systemischen Arbeit nach Bert Hellinger intensiver vertraut zu machen. Die wesentlichen Inhalte wurden von ihr klar und gut verständlich vermittelt und von den Teilnehmern in Gruppenarbeit gleich praktisch erprobt. Für mich persönlich ist diese Erfahrung eine große Bereicherung und gibt mir Mittel an die Hand, um für andere und auch für mich selbst mehr Klarheit und Leichtigkeit ins Leben zu bringen.

Danke dir liebe Renate"

- Dr. Katharina P., Historikerin

Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie mich gerne in meiner Praxis anrufen!